Kostenloser Versand innerhalb DE
Schneller Versand
Premium-Saatgut
Geprüfte Qualität

Organischer Rasendünger und Bodenaktivator für einen gesunden und grünen Rasen

Die Natur ist unser größter Schatz und es ist unsere Pflicht, sie zu schützen und zu pflegen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, dem Boden zu helfen, mehr Nährstoffe aufzunehmen und ihn mit wichtigen Vitaminen und Mineralien zu versorgen. Denn nur ein gesunder Boden kann gesunde Pflanzen hervorbringen, die uns mit Nahrung und Sauerstoff versorgen. Deswegen legen wir großen Wert auf eine nachhaltige und gesunde Rasenpflege legen. Unsere Produkte sind für alle Rasenarten geeignet und sorgen für eine optimale Nährstoffversorgung des Bodens. So wird der Rasen gestärkt und kann sich gegen Krankheiten und Schädlinge besser wehren.
Damit der Rasen gesund und grün bleibt, benötigt er die richtige Pflege. Hier kommen unser organischer Rasendünger und Bodenaktivatoren ins Spiel. Unsere Produkte sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch besonders effektiv.


100% natürlicher Bodenaktivator: die perfekte Grundlage für einen vitalen und schönen Rasen

Ein häufiges Problem bei der Rasenpflege ist, dass der Boden ausgelaugt ist und keine ausreichende Nährstoffversorgung mehr bietet. Hier hilft unser Bodenaktivator, der den Boden auf natürliche Weise mit wichtigen Nährstoffen anreichert. Unsere Produkte basieren auf der terra preta Technologie, die bereits von den Ureinwohnern des Amazonas genutzt wurde. Dabei handelt es sich um eine spezielle Mischung aus Pflanzenkohle, Kompost und Mikroorganismen, die den Boden auf natürliche Weise verbessert und für eine optimale Nährstoffversorgung sorgt.
Um eine optimale Wirkung zu erzielen, empfiehlt es sich, den Bodenaktivator im Frühjahr auf eine vertikutierte und frisch gemähte Rasenfläche aufzubringen. Beachte dabei stets die individuellen Grammwerte, die auf der Verpackung angegeben sind. Nach dem Einbringen sollte der Bodenaktivator gründlich gewässert werden, damit er in den Boden eindringen und seine Umsetzungsprozesse entfalten kann. Wichtig ist es, den Rasen nach der Anwendung für mindestens eine Woche nicht zu mähen, um ein Herausziehen des Granulats durch den Rasenmäher zu vermeiden.
Ein Bodenaktivator ist ein wertvolles Hilfsmittel für einen gesunden Rasen und unterscheidet sich deutlich von einem Dünger. Denn während Dünger lediglich die Pflanzen mit Nährstoffen versorgt, geht es beim Bodenaktivator darum, den Boden selbst zu verbessern. Durch seine sanfte Wirkung wird die Struktur des Erdreichs langfristig aufgebaut und somit das Wachstum der Gartenpflanzen positiv beeinflusst. Ein weiterer Vorteil: Auch nach der Anwendung des Aktivators ist eine zusätzliche Düngung möglich. Hier empfehlen wir unseren organischen Rasendünger.

Organischer Rasendünger: langhaltende Wirkung und dichter Rasen

Organischer Rasendünger ist eine natürliche und umweltfreundliche Methode, den Rasen zu düngen. Es ist ein stickstoffbetonter Kohlenstoff-Depotdünger mit Pflanzenkohle, der die Bodenfruchtbarkeit erhöht und die Nährstoffversorgung des Bodens optimiert. Dank seiner Fähigkeit, Stickstoff aus der Luft anzuziehen und an den Boden abzugeben, kann es dem Boden helfen, mehr Nährstoffe aufzunehmen und versorgt ihn mit wichtigen Vitaminen und Mineralien. Stickstoff ist ein wichtiger Nährstoff für Pflanzen und fördert das Wachstum des Rasens. Durch den Einsatz von organischem Dünger wird der Stickstoff langsam freigesetzt und steht dem Rasen über einen längeren Zeitraum zur Verfügung. Ein weiterer wichtiger Vorteil des organischen Rasendüngers ist die Fähigkeit, mehr Wasser im Boden zu halten, was den Boden besser feucht hält und somit das Wachstum des Grases verbessert.
Organischer Dünger enthält keine Chemikalien oder synthetischen Stoffe, die schädlich für Menschen oder Tiere sein können. Außerdem bietet er eine lange Wirkungsdauer - er bleibt im Boden viel länger als herkömmlicher Kunstdünger.
Ein großer Vorteil des organischen Rasendüngers ist seine schonende Wirkung auf den Boden. Durch die Verwendung von pflanzlichen und tierischen Stoffen wird der Boden nicht nur mit Nährstoffen versorgt, sondern auch langfristig verbessert. Er fördert das Bodenleben und sorgt für eine bessere Struktur des Bodens.
Die optimale Düngemenge und der ideale Düngezeitpunkt hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie der Beschaffenheit des Bodens, der Art und Intensität der Nutzung sowie den Pflegeintervallen. Bei einer normalen Belastung empfiehlt es sich, die Nährstoffe im Frühjahr (März/April) und im Sommer (Juli/August) zu geben. Eine zusätzliche, kaliumhaltige Düngung im Herbst (September/Oktober) stärkt die Winterhärte der Pflanzen.

Bodenqualität mit Rasendünger und Bodenaktivator verbessern

Bodenaktivator und Rasendünger können zusammenarbeiten, um die Bodenqualität langfristig zu verbessern und gesundes Pflanzenwachstum zu fördern. Während Bodenaktivator den Boden mit wichtigen Nährstoffen versorgt, sorgt Rasendünger für eine gezielte Nährstoffversorgung des Rasens. Es ist jedoch wichtig, sich bewusst zu sein, dass Bodenaktivator den Dünger nicht ersetzen kann. Unsere Produkte wie Bodenaktivator und Rasendünger enthalten aktivierte Pflanzenkohle. Sie sorgt für eine bessere Wasserspeicherung im Boden und verhindert dadurch Trockenheitsschäden. Dank der wertvollen Mikroorganismen, die in Bodenaktivatoren und Rasendüngern enthalten sind, wird die Bildung von Humus auf natürliche Weise gefördert und somit das Wachstum von gesundem Gras und Pflanzen begünstigt. Durch die Verwendung dieser Produkte können Sie sicher sein, dass Sie Ihren Boden auf sanfte und effektive Weise verbessern und somit eine nachhaltige und gesunde Umgebung für Ihre Pflanzen schaffen.

Organischer Rasendünger und Bodenaktivator für einen gesunden und grünen Rasen Die Natur ist unser größter Schatz und es ist unsere Pflicht, sie zu schützen und zu pflegen. Eine Möglichkeit,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Organischer Rasendünger und Bodenaktivator für einen gesunden und grünen Rasen

Die Natur ist unser größter Schatz und es ist unsere Pflicht, sie zu schützen und zu pflegen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, dem Boden zu helfen, mehr Nährstoffe aufzunehmen und ihn mit wichtigen Vitaminen und Mineralien zu versorgen. Denn nur ein gesunder Boden kann gesunde Pflanzen hervorbringen, die uns mit Nahrung und Sauerstoff versorgen. Deswegen legen wir großen Wert auf eine nachhaltige und gesunde Rasenpflege legen. Unsere Produkte sind für alle Rasenarten geeignet und sorgen für eine optimale Nährstoffversorgung des Bodens. So wird der Rasen gestärkt und kann sich gegen Krankheiten und Schädlinge besser wehren.
Damit der Rasen gesund und grün bleibt, benötigt er die richtige Pflege. Hier kommen unser organischer Rasendünger und Bodenaktivatoren ins Spiel. Unsere Produkte sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch besonders effektiv.


100% natürlicher Bodenaktivator: die perfekte Grundlage für einen vitalen und schönen Rasen

Ein häufiges Problem bei der Rasenpflege ist, dass der Boden ausgelaugt ist und keine ausreichende Nährstoffversorgung mehr bietet. Hier hilft unser Bodenaktivator, der den Boden auf natürliche Weise mit wichtigen Nährstoffen anreichert. Unsere Produkte basieren auf der terra preta Technologie, die bereits von den Ureinwohnern des Amazonas genutzt wurde. Dabei handelt es sich um eine spezielle Mischung aus Pflanzenkohle, Kompost und Mikroorganismen, die den Boden auf natürliche Weise verbessert und für eine optimale Nährstoffversorgung sorgt.
Um eine optimale Wirkung zu erzielen, empfiehlt es sich, den Bodenaktivator im Frühjahr auf eine vertikutierte und frisch gemähte Rasenfläche aufzubringen. Beachte dabei stets die individuellen Grammwerte, die auf der Verpackung angegeben sind. Nach dem Einbringen sollte der Bodenaktivator gründlich gewässert werden, damit er in den Boden eindringen und seine Umsetzungsprozesse entfalten kann. Wichtig ist es, den Rasen nach der Anwendung für mindestens eine Woche nicht zu mähen, um ein Herausziehen des Granulats durch den Rasenmäher zu vermeiden.
Ein Bodenaktivator ist ein wertvolles Hilfsmittel für einen gesunden Rasen und unterscheidet sich deutlich von einem Dünger. Denn während Dünger lediglich die Pflanzen mit Nährstoffen versorgt, geht es beim Bodenaktivator darum, den Boden selbst zu verbessern. Durch seine sanfte Wirkung wird die Struktur des Erdreichs langfristig aufgebaut und somit das Wachstum der Gartenpflanzen positiv beeinflusst. Ein weiterer Vorteil: Auch nach der Anwendung des Aktivators ist eine zusätzliche Düngung möglich. Hier empfehlen wir unseren organischen Rasendünger.

Organischer Rasendünger: langhaltende Wirkung und dichter Rasen

Organischer Rasendünger ist eine natürliche und umweltfreundliche Methode, den Rasen zu düngen. Es ist ein stickstoffbetonter Kohlenstoff-Depotdünger mit Pflanzenkohle, der die Bodenfruchtbarkeit erhöht und die Nährstoffversorgung des Bodens optimiert. Dank seiner Fähigkeit, Stickstoff aus der Luft anzuziehen und an den Boden abzugeben, kann es dem Boden helfen, mehr Nährstoffe aufzunehmen und versorgt ihn mit wichtigen Vitaminen und Mineralien. Stickstoff ist ein wichtiger Nährstoff für Pflanzen und fördert das Wachstum des Rasens. Durch den Einsatz von organischem Dünger wird der Stickstoff langsam freigesetzt und steht dem Rasen über einen längeren Zeitraum zur Verfügung. Ein weiterer wichtiger Vorteil des organischen Rasendüngers ist die Fähigkeit, mehr Wasser im Boden zu halten, was den Boden besser feucht hält und somit das Wachstum des Grases verbessert.
Organischer Dünger enthält keine Chemikalien oder synthetischen Stoffe, die schädlich für Menschen oder Tiere sein können. Außerdem bietet er eine lange Wirkungsdauer - er bleibt im Boden viel länger als herkömmlicher Kunstdünger.
Ein großer Vorteil des organischen Rasendüngers ist seine schonende Wirkung auf den Boden. Durch die Verwendung von pflanzlichen und tierischen Stoffen wird der Boden nicht nur mit Nährstoffen versorgt, sondern auch langfristig verbessert. Er fördert das Bodenleben und sorgt für eine bessere Struktur des Bodens.
Die optimale Düngemenge und der ideale Düngezeitpunkt hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie der Beschaffenheit des Bodens, der Art und Intensität der Nutzung sowie den Pflegeintervallen. Bei einer normalen Belastung empfiehlt es sich, die Nährstoffe im Frühjahr (März/April) und im Sommer (Juli/August) zu geben. Eine zusätzliche, kaliumhaltige Düngung im Herbst (September/Oktober) stärkt die Winterhärte der Pflanzen.

Bodenqualität mit Rasendünger und Bodenaktivator verbessern

Bodenaktivator und Rasendünger können zusammenarbeiten, um die Bodenqualität langfristig zu verbessern und gesundes Pflanzenwachstum zu fördern. Während Bodenaktivator den Boden mit wichtigen Nährstoffen versorgt, sorgt Rasendünger für eine gezielte Nährstoffversorgung des Rasens. Es ist jedoch wichtig, sich bewusst zu sein, dass Bodenaktivator den Dünger nicht ersetzen kann. Unsere Produkte wie Bodenaktivator und Rasendünger enthalten aktivierte Pflanzenkohle. Sie sorgt für eine bessere Wasserspeicherung im Boden und verhindert dadurch Trockenheitsschäden. Dank der wertvollen Mikroorganismen, die in Bodenaktivatoren und Rasendüngern enthalten sind, wird die Bildung von Humus auf natürliche Weise gefördert und somit das Wachstum von gesundem Gras und Pflanzen begünstigt. Durch die Verwendung dieser Produkte können Sie sicher sein, dass Sie Ihren Boden auf sanfte und effektive Weise verbessern und somit eine nachhaltige und gesunde Umgebung für Ihre Pflanzen schaffen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Halmand Organischer Bodenaktivator mit Pflanzkohle terra preta Halmand Organischer Bodenaktivator mit...
Inhalt 5 Kilogramm (2,90 € * / 1 Kilogramm)
18,00 € * 14,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
Organischer Rasendünger mit Pflanzenkohle (terra preta) Organischer Rasendünger mit Pflanzenkohle...
Inhalt 5 Kilogramm (4,10 € * / 1 Kilogramm)
24,00 € * 20,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
Zuletzt angesehen
Gratis Rasen-Ratgeber

gratis-ebook-footer